Die Geschichte vom tönenden Bleistift

Fünf Musiker vom Beethoven-Orchester haben uns in der Friedenskirche besucht, um uns auf wunderbar musikalische Art und Weise "Die Geschichte vom tönenden Bleistift" vorzuspielen.

In dieser Geschichte findet ein Junge einen Bleistift auf der Straße. Er hält ihn zunächst für einen ganz normalen Bleistift. Aber er entdeckt schnell, dass, wenn er ihn benutzt, der Bleistift anstelle von Buchstaben oder Zahlen nur Noten schreibt.  

Wir danken den Musikern für diese tolle Vorstellung!