„Mein Körper gehört mir“ und „Nein-Tonne“

Am 24.09., 01.10. und 08.10.2019 war die Theaterpädagogische Werkstatt mit den Stücken „Nein-Tonne“ (Klassen 1 und 2) und „Mein Körper gehört mir“ (Klassen 3 und 4) bei uns an der Schule.

Im Rahmen der Präventionsarbeit gegen sexualisierte Gewalt an unserer Schule erhalten alle Kinder unserer Schule im zweijährigen Turnus die Möglichkeit, die Theaterstücke interaktiv kennenzulernen und sich mit ihren eigenen „Nein“- und „Ja“-Gefühlen auseinanderzusetzen. Diese werden natürlich auch im Schulalltag immer wieder aufgegriffen und besprochen.

 

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Rechtsanwalt Dolny, Vorsitzender von „Menschen gegen Kindesmissbrauch e.V.“. Der Verein unterstützt uns als Sponsor für die Theaterpädagogische Werkstatt  schon seit mehreren Jahren, so dass alle Kinder der EKS kostenfrei die Theaterstücke im Rahmen der Präventionsarbeit kennenlernen können.