Mit Sankt Martin durch Kessenich

Am Freitag ging die Erich Kästner-Schule mit dem Martinszug durch Kessenich. Zwei Kinder aus unserer Schule fuhren als Gänselieseln auf einem Pferdewagen mit. Nach dem Zug trafen wir uns am Martinsfeuer auf dem Schulhof. Die Feuerwehr war auch da und hatte ein wachsames Auge auf das Geschehen. Jedes Kind bekam einen leckeren Weckmann und konnte sich mit Kinderpunsch aufwärmen. Nachdem die Feuerwehrleute das Feuer gelöscht hatte, fuhren sie mit Baulicht und Sirene vom Schulhof. Viele Kinder machten sich nun auf den Weg zum Schnörzen.